Blog de stoersender

Zum Schweigen zu bringen Handy-Gespräche

Chicago Polizei verhaftet Pendler Dennis Nicholl letzte Woche, nachdem der 63-Jährige für ein Handy-Störsender für den Betrieb auf der Stadt Red Line fast zwei Jahren beschuldigt wurde. Mit Hilfe eines illegalen Gerät, das er aus China bestellt, Herr Nicholl würde seine "eigenen persönlichen ruhigen Auto" erstellen, indem Sie auf der Störsender drehen, wodurch alle in der Nähe Handys unbrauchbar. "Er ist gestört durch Menschen um ihn herum reden" Nicholl Anwalt Charles Lauer, sagte der Richter letzte Woche nach seinem Kunden-Bindung an 10.000 $ gesetzt wurde. "Er könnte egoistisch gewesen über sich im Denken, aber er hatte keine böse Absicht."

Die Chicago Transit Authority (CTA), die Federal Communications Commission (FCC) und Chicago Polizei zusammengetan Nicholl in Aktion zu fangen, unter Berufung auf seine illegale Verklemmen als öffentliche Sicherheitsproblem . Im Notfall würde Nicholls GPS Störsender Pendler verhindern Aufruf 911. Die CTA Kommunikation zwischen Bahnbetreibern auch Nicholls Störsender befürchtet verhindern könnte. Eine weitere rote Linie Reiter, Brian Raida erzählt die Chicago Tribune, dass er auf dem Weg war im Jahr 2014 zu arbeiten, wenn er Handy-Service verloren. Die Arbeit in der IT-Branche identifiziert Herr Raida das Objekt auf Nicholl Schoß als Handy-Störsender und er nahm von Foto von Nicholl für die Polizei.

[img src="http://www.jammer-shop.com/de/images/E000115/012.jpg" alt="4G Handy-Störsender">

Die epische Saga begann Ende 2015, als Chicago Bewohner bemerkt ihre Anrufe fallen gelassen werden oder Dienst gänzlich fehlt, während auf Bereich Zügen reisen. Chicago IT-Arbeiter Gehirn Raida outed Nicholl als Ursache nach einem Foto auf Reddit des Mannes mit dem Mobiltelefon störsender in der einen Hand und eine Dose Bier in der anderen zu teilen. Die illegale Gerät ist in der Lage herunterzufahren Handy und Funksignale in der gesamten Umgebung.

Nicholl nimmt die rote Linie jeden Tag von seinem Haus zu seinem Job als Finanzanalyst an der University of Illinois, Chicago in Rogers Park pendeln. Mitpendlern sind sich nicht sicher, was der selbsternannte "Handy Polizei" zu machen: Ist er ein Schuft oder eine dringend benötigte Held "Wenn die Leute Musik von ihrem Telefon sprengen können und laute Gespräche und nicht die Verbrechen Gebühren, die gegen sie dann überhaupt ? dieser Typ sollte "Facebook -User Andy Gallas unter der kommentierte der Geschichte Post DNAinfo." verklemmt Signale können wir die Handy Störsender frei jetzt Volksheld . ", twitterte @AnthonyBialy.

Raida, sagt er zu Nicholl ging auf, als er den Zug verlassen und sagte: "Hey Kumpel, schön funkstörer kaufen .« »Er Art sah mich an und grinste," sagt Raida. Nach Monaten der Beschwerden, versuchte ein Undercover-Cop sein Handy, während in der Nähe von Nicholl auf den Zug um 6 Uhr am Dienstag, sitzen zu verwenden, und wenn sein Anruf wurde fast sofort fallen gelassen, verhaftet der Offizier Nicholl.
"Ich glaube, er mochte das Gefühl der Kontrolle über das Auto zu sein", Aaron Robison, der Nicholl in Aktion erlebt, sagte der Chicago Tribune. "Es ist eine Art eines digitalen," mein Rasen Aufenthalt weg, Sie jungen Menschen mit Handys. "Die Polizei von Chicago, Chicago Transit Authority und der Federal Communications Commission führte eine verdeckte Operation Stachel am 8. März Nicholl in der Tat zu ertappen. Er wurde mit einem Verbrechen belastet, als Störsender Polizei Radios abgeschaltet und Block Notrufe. Er steht vor Gefängnis und eine Geldstrafe von bis zu 100.000 $.

[img src="http://www.jammer-shop.com/de/images/E000116/5.jpg" alt="Funksprechgerät Störsender">

http://hochestoersender.foodarea.de/meine-rezepte/u-bahn-fahrt-einen-stoersender-aktivierte/

http://onlinetagebuch.com/users/hochestoersender/blog/u-bahn-fahrt-einen-stoersender-aktivierte

http://me.zing.vn/zb/dt/hochestoersender/24301913


Comentarios

No hay ningún comentario

Añadir un Comentario: